ÖAm 17. Oktober wurden von der US-amerikanischen Food stuff and Drug Administration (Food and drug administration) zugelassene Hörgeräte zum ersten Mal rezeptfrei erhältlich, möglicherweise für Tausende von Greenback weniger als verschreibungspflichtige Hörgeräte. Viele Experten hoffen, dass die Öffnung des Marktes die Entwicklung innovativer neuer Geräte vorantreiben, die Kosten senken und die Verwendung von Hörgeräten in einem Land fördern wird, in dem nur a Fraktion der schwerhörigen älteren Erwachsenen tragen Hörgeräte.

Was bedeuten diese erweiterten Optionen für Menschen, die über den Kauf eines Hörgeräts nachdenken? Im Moment sagen Experten, dass wir noch vieles nicht wissen – darunter, welche Geräte in den kommenden Monaten angekündigt werden und wie stark die Preise auf dem neuen Markt schwanken können. Freiverkäufliche Hörgeräte können jedoch einen großen Unterschied in Ihrem Leben machen, wenn Sie einen leichten oder mittelschweren Hörverlust haben. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Wann werden rezeptfreie Hörgeräte im Handel erhältlich sein?

Die ersten rezeptfreien Hörgeräte sind ab dieser Woche online und persönlich in einigen Geschäften erhältlich, darunter Apotheken wie Walgreens.

Walmart angekündigt am 17. Oktober, dass Hörgeräte auf seiner Site, in Walmart Eyesight Facilities in bestimmten Bundesstaaten (obwohl das Unternehmen plant, diese Dienste landesweit anzubieten) und an mehr als 400 Standorten von Sam’s Club Listening to Support Centre erhältlich sein werden.

Es wird erwartet, dass weitere Geschäfte ankündigen werden, dass sie in den kommenden Wochen rezeptfreie Hörgeräte führen werden. Very best Acquire zum Beispiel angekündigt am 17. Oktober, dass es bis Ende des Monats Hörzentren in 300 Geschäften eröffnen wird. Kunden von Best Purchase können auch ein On the web-Hörtest-Device nutzen und ihre Produkte online kaufen.

Soll ich ein rezeptfreies Hörgerät kaufen?

Above-the-Counter-Hörgeräte sind für Menschen mit leichtem bis mittelschwerem Hörverlust gedacht, daher besteht der erste Schritt darin, festzustellen, ob Sie für eines in Frage kommen.

Menschen mit leichtem oder mittelschwerem Hörverlust haben laut der Listening to Reduction Association of The united states tendenziell Schwierigkeiten beim Hören, wenn sie mit Menschen in einer Gruppe sprechen oder wenn Hintergrundgeräusche vorhanden sind. Ein weiteres Zeichen ist, die Lautstärke am Fernseher oder Telefon zu erhöhen. Ein Sign für einen schwereren Hörverlust ist, dass Sie Schwierigkeiten haben, zu hören, wenn Sie ein Einzelgespräch mit jemandem in einer ruhigen Umgebung führen. Für weitere Anleitungen hat die Hearing Decline Affiliation of The united states a hilfreiche Checkliste von möglichen Zeichen.

Ein Audiologe kann Ihnen helfen, Ihren Hörverlust zu bestimmen, sagt Nicholas Reed, ein Audiologe an der Johns Hopkins University. Diese Checks werden im Gegensatz zur Hörgeräteanpassung in der Regel auch von der Versicherung übernommen. Andere Tests sind über Applications verfügbar, einschließlich SonicCloud. Laut Reed können Hörtests hilfreich sein, da Menschen dazu neigen, schlecht zu spüren, wie sehr sich ihr Gehör verändert hat. „Hörverlust passiert sehr langsam, wirklich schleichend“, sagt er. „Und die Wahrheit ist, dass Ihr Gehirn gut darin ist, solche Veränderungen nicht zu bemerken.“

Menschen, die technisch versierter sind, sind möglicherweise auch besser gerüstet, um ein rezeptfreies Hörgerät zu kaufen, da die Geräte herumgebastelt werden müssen, um die richtige Passform und Lautstärke zu erreichen, sagt Dr. Catherine Palmer, Direktorin für Audiologie an der Universität von Pittsburgh Ärztezentrum.

Wenn Sie es nicht sind, schlägt Reed vor, Ihr rezeptfreies Gerät zu einem Audiologen zu bringen, um Hilfe bei der Verwendung zu erhalten. „Man kann sich leicht auf den falschen Weg begeben“, sagt Reed. „Wenn Sie überhaupt verwirrt oder nicht besonders technisch versiert sind, könnte ein Audiologe helfen.“


Was kosten frei verkäufliche Hörgeräte? Was ist mit verschreibungspflichtigen Hörgeräten?

Die Kosten für Hörgeräte können stark variieren. Above-the-Counter-Hörgeräte können zwischen ein paar hundert Dollar und Tausenden kosten.

Hörgeräte, für die ein Rezept erforderlich ist, kosten in der Regel im Durchschnitt ein paar tausend Greenback für ein Paar. laut Fdaobwohl dieser Preis oft mit anderen Dienstleistungen gebündelt ist, einschließlich der Kosten für die Anpassung des Geräts durch einen Audiologen.

Sind frei verkäufliche Hörgeräte von der Versicherung gedeckt?

Medicare deckt keine Hörgeräte oder Hörgeräteanpassungen ab, obwohl einige Medicare Benefit-Pläne eine gewisse Deckung bieten. Einige non-public Versicherungsgesellschaften übernehmen Hörgeräte, aber nicht alle. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsanbieter, ob Sie von Ihrem individuellen Tarif abgedeckt sind.

Sind teurere Hörgeräte immer besser als billigere?

Teurere Hörgeräte können mit speziellen Funktionen ausgestattet sein, wie z. B. einer kleineren Größe und einer reibungsloseren Benutzererfahrung, sagt Reed. Jetzt, da rezeptfreie Hörgeräte von der Food and drug administration zugelassen wurden, sagt Reed, dass Käufer beruhigt sein können, dass die Produkte einem Normal entsprechen, und weniger teure Hörgeräte sollten in der Lage sein, Ihre Grundbedürfnisse zu erfüllen, wenn Sie moderat sind oder leichter Hörverlust. Wenn Sie mit Technologie nicht so vertraut sind, sagt Reed, könnten Sie mit einem einfacheren (und weniger teuren) Gerät sogar zufriedener sein. „Es gibt quick keine Beweise dafür, dass die Kosten mit den Ergebnissen zusammenhängen“, sagt Reed.

Wie sollte ich ein rezeptfreies Hörgerät auswählen?

Hören ist ein bisschen wie ein „Fingerabdruck“, sagt Reed. Das bedeutet, dass Hörverlust für jeden etwas anders ist – und dass Hörgeräte nicht für alle gleich funktionieren.

Around-the-Counter-Hörgeräte gibt es in zwei Haupttypen, sagt Palmer. Das erste ist ein selbstanpassendes Gerät, das Benutzer normalerweise modifizieren, indem sie das Gerät mit einer Anwendung auf ihrem Smartphone verbinden und es dann durch Hören von Tönen einstellen. Um den anderen Typ zu bedienen, der als einfacher Modifikator bezeichnet wird, können Benutzer die Lautstärke und manchmal die Bässe und Höhen von Tönen manuell steuern.

Es ist wichtig, ein Gerät mit Garantie zu kaufen, damit Sie es zurückgeben können, wenn das Gerät für Sie oder Ihren Lebensstil nicht funktioniert, sagt Palmer. „Bis die Person das Gerät verwendet, weiß sie nicht, ob es ihren Bedürfnissen entspricht“, sagt sie. Gemäß der Food and drug administration-Verordnung muss auf der Verpackung angegeben sein, ob Ihr Gerät zurückgegeben werden kann. Reed schlägt außerdem vor, zu überprüfen, ob das Gerät über einen robusten Kundensupport verfügt, der Ihnen helfen kann, die Verwendung des Geräts zu erlernen und Probleme zu lösen.

Weitere Must-Study-Geschichten von TIME


Kontaktiere uns unter [email protected]

Leave a Reply